Dr. Marlene Ziebig (Dr. rer. nat., Dipl.-Chem.)

Patentanwältin
European Patent and Trademark Attorney

Dr. Marlene Ziebig studierte Chemie an der Staatlichen Universität Kharkov (ehemalige Sowjetunion) mit den Schwerpunkten physikalische Chemie und Thermodynamik und schloss das Studium 1975 mit dem Diplom ab. Bis zum Jahr 1982 arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin an der Sektion Chemie der Humboldt-Universität zu Berlin in Forschung und Lehre, wo sie auch erfolgreich mit dem Schwerpunkt organische Elektrosynthese promovierte.

Seit 1982 bis heute arbeitet Dr. Ziebig auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes. Sie war von 1982 bis 1990 in der Akademie der Wissenschaften in Berlin tätig. In den Jahren 1982 bis 1985 absolvierte sie das postgraduale Studium Gewerblicher Rechtsschutz an der Humboldt Universität zu Berlin.1991/1992 arbeitete sie als Patentanwältin in der Patentanwaltskanzlei Kreisler Selting Werner in Köln.

Seit 1991 ist Dr. Ziebig zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt und 1993 erhielt sie ihre Zulassung als Deutsche Patentanwältin.

1993 gründete Dr. Ziebig mit Klaus Gulde die Patentanwaltskanzlei Gulde & Ziebig, der sich später Jürgen Hengelhaupt und Henry Schneider anschlossen. Die Patentanwaltskanzlei Gulde Hengelhaupt Ziebig & Schneider wurde 2014 in die Partnerschaft Gulde & Partner umgewandelt, und Dr. Ziebig gehörte dieser bis Jahresende 2014 als Seniorpartnerin an. 2015 ließ sie sich als Ziebig Patent Law Firm nieder, die zum Jahresbeginn 2018 zusammen mit Jürgen Hengelhaupt in die Partnerschaftsgesellschaft ZIEBIG & HENGELHAUPT Patentanwälte umgewandelt wurde.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Deutsches, europäisches und internationales Patentrecht

Fachliche Schwerpunkte

  • Chemie
  • Elektrochemie
  • Umwelttechnologien
  • Kosmetik
  • Medizintechnik
  • Technische Mechanik

Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch

Tel: +49-171-2865587

E-Mail:

Dr. Marlene Ziebig